tovotu

16. Juli 2010, 13:43 Uhr
Media-Markt und Acer schießen den Vogel ab

Im aktuellen Media-Markt-Prospekt "Tiefste Preise im Hochsommer" auf Seite 4 kann man das grazilste und kraftvollste Stück Technik bewundern, das dieser Planet seit der Erfindung des Rads hervorgebracht hat: Ein Laptop, der "Kann alles, hat alles!" Wer Augen im Kopf hat, der staune!

Fast ein halber Meter Bildschirmdiagonale
Mobilität muss ganz neu definiert werden: Das Notizbuch (engl. Notebook) im Kinoformat. Dass der Akku mit 70 Wattstunden nur 3 Stunden hält, stört dabei überhaupt nicht: nach 10 Minuten sind die Beine eh eingeschlafen, wenn man das 5 Kilo-Leichtgewicht auf dem Schoß hat.

High-End-Workstation für den Kofferraum
Dass angesichts der geballten Leistung jeder Rucksack oder Bollerwagen [1] versagt, stört nicht. Dieser Laptop ist für alle, die ohnehin nie wussten, was sie mit dem Kofferraum ihres Kombis anfangen sollen. Dafür ersetzt diese Eier legende Wollmilchsau auch gleich den Camcorder mit der HD-Webcam, den Heimserver mit 16 Gigabyte Arbeitsspeicher ("Starkes Stück") und 1,28 Terabyte Festplatte ("die neue Tera-Ära") und die Multimedia-Workstation mit Vierkernprozessor ("der schnelle Prozessor"), integriertem 5.1-Soundsystem und 1024-Megabyte-Grafikchip. Mit dieser "Ultimative[n] Grafikkarte" braucht man auch für die neuesten 3D-Spiele keinen unhandlichen Desktop-Rechner mehr.

Komfort und Design in Vollendung
Für "höchsten Komfort per Fingertip" sorgt das sensible "Duo Touchpad" und wer den Komfort-Kick schlechthin sucht, wird mit dem "silbernen Lautstärkeregler" mehr als bedient. Ein gebürstetes Aluminium-Gehäuse lässt MacBook-Nutzer vor Neid erblassen. Bei jedem Start 20 Zeichen lange Passwörter eingeben ist Vergangenheit mit dem Fingerabdruck-Sensor für "mehr Sicherheit" [2].

Der hellste Stern am Laptop-Himmel
Mit seiner Portabilität, seiner Ausstattung, seiner Eleganz und einem einzigartigen Look and Feel (zugeklappt vier Zentimeter flach) erschlägt dieser Laptop alles, was es bis heute unter dem Namen "Laptop" zu kaufen gab. Und dieser ewige Ruhm steht unter dem Zeichen des Laptopherstellers mit der wohl am wenigsten umstrittenen Reputation auf dem Notebookmarkt: Acer. Ja, wieder setzt Acer den neuen Trend: Wo alle dachten, Netbooks und Tablets mit sparsamen Intel Atom-Prozessoren übernähmen den Markt [3], zeigt Acer völlig überraschend und sensationell überzeugend die neue Richtung an.
Vergessen Sie ihre Pläne für ein Multimedia-Wohnzimmer mit Plasmafernseher, BluRay-Recorder und Surround-Soundsystem und investieren Sie Ihre hart ersparten 2000 Euro in etwas Sinnvolles: Das Acer Aspire 8943G mit vollen zwei Jahren Herstellergarantie und dem Glanz von 50 Jahrtausenden Technikgeschichte. Schlagen Sie jetzt zu!

  1. de.wikipedia.org/wiki/Bollerwagen
  2. ccc.de/updates/2007...upermarkt?language=de
  3. netzwelt.de/news/81...ks-e-book-reader.html

Kommentare

Administrator 16. Juli 2010, 20:11 Uhr

Stell dir mal vor, du hast keinen Kombi! Da kannst du echt froh sein, dass der Media-Markt einen Lieferservice hat...

Moritz 16. Juli 2010, 14:19 Uhr

schöner Artikel☺
Neue Kommentare zu diesem Artikel bitte per Mail an kommentare-452(at)tovotu.de!