tovotu

16. November 2008, 15:42 Uhr
Tolle Nachrichten

Auf der Welt passieren die schrägsten Dinge. Man bekommt es aber höchstens am Rande mit - klar, wer hätte schon Zeit sich andauernd mit solchen Lapalien zu befassen. Aber ein paar Minuten der Langeweile opfert man dann doch gerne solchen Dingen.

Nach der Präsidentenwahl in den USA brachte eine Aktivistengruppe eine Parodie der New York Times in Umlauf, die dem Original unfassbar ähnlich sah und von Dingen berichtete, die unglaublicher nicht hätten sein können: Ende der Kriege, George W. Bush angeklagt oder Condoleezza Rice bezeichnet sich selbst als Lügnerin.[1] Klar, das ist nichts Neues, das haben wir alle auch über die Mainstream-Nachrichten mitbekommen. Aber es handelt sich dabei auch schon um das einzige bemerkenswert Ausgefallene in letzter Zeit, das sich seinen Weg an die breite Öffentlichkeit bahnen konnte.

Wer allerdings hat bereits von den neuesten Plänen von Atomkraft-Unternehmen gehört? Nachdem in Deutschland langsam aber stetig von der umstrittenen Energiequelle abgerückt wird, wollen die Branchen-Riesen die Technologie sogar in die Vorgärtern der Privatnutzer bringen.[2] Das heißt konkret: Einige Hersteller planen, ihr Angebot um Miniatur-Atomkraftwerke zu erweitern, die jeder Privatbenutzer - nach Regelung rechtlichen Kleinkrams - neben seinem Haus zur Stromerzeugung platzieren kann. Dass hier nur bloß keiner wieder von Nachhaltigkeit losschreit...

Noch überwältigender dagegen ist, was das Verbrechen in modernen Zeiten so treibt. Natürlich bringt die moderne Technik immer mehr Möglichkeiten. Aber dass eine gesamte Kirche einfach so "gestohlen" werden kann, klingt trotzdem noch wie Science-Fiction.[3] Genau das ist jedoch in Russland passiert.
Was sich hingegen in Jamaika ereignet hat, lässt den russischen Diebstahl wie Kinderkram aussehen: Auf der schönen Karibikinsel haben Räuber einen gesamten Küstenstreifen mitgehen lassen.[4] Die Polizei nimmt jetzt Proben von den Stränden der Region, um den wertvollen Sand zunächst mal wiederzufinden. Fragt mich nicht, wie ich auf diese irre Zusammenstellung gestoßen bin. Das war wohl wieder mal ein Irrweg durch die weiten des WWW.

  1. spiegel.de/kultur/g...0,1518,590114,00.html
  2. gulli.com/news/atom...eaktor-f-r-2008-11-12
  3. rooster24.com/?p=5386
  4. sueddeutsche.de/,ra...orama/231/315124/text

Kommentare

Neue Kommentare zu diesem Artikel bitte per Mail an kommentare-341(at)tovotu.de!